14
Jul

SPECIAL BLOG: 10 Fakten über den TF10 Foiling Trimaran!

DNA-Performance-Sailing-TF10-foiling-trimaran-multihull-van-carbon-foilen-hydrofoils-TF10klasse

In diesem speziellen Blog-Artikel informieren wir Sie über den TF10 Foiling Trimaran – die Super Foiling Flugmaschine! Alle zwei Wochen erzählen wir Ihnen eine neue, coole Tatsache über diesen sehr innovativen Foling Multihull. Denn jeder Segler muss sie kennen lernen: alle Details, Eigenschaften und Vorteile.

⛵TF10-Fakt #1:

Dank des raffinierten Designs fühlt sich jeder Segler auf dem TF10 Foiling Trimaran wohl:
😃 Der Bug ist so konstruiert, dass er die Wellen durchschneidet. Dies führt zu weniger Treffern auf den Wellen, was den Segelkomfort erheblich erhöht.
😃 Die Karbonbänke mit Rückenlehne bieten einen bequemen Sitz für Mannschaft und Bootsführer.
😃 Die Foils und T-Ruder des TF10 minimieren ‘pitch & roll’ Bewegungen
😃 Der Neigungswinkel aller vier Foils wird mit elektrischen Aktuatoren eingestellt, was den Komfort und die Sicherheit beim Segeln und Foiling verbessert.

⛵TF10-fakt #2:

Der TF10 Foiling Trimaran besteht vollständig aus Carbon-Prepreg mit einer Nomex-Wabenstruktur im Inneren. Diese Kombination ergibt ein sehr starkes und steifes Boot. Sie ist perfekt in der Lage, den rauen Elementen wie Wind und Wasser zu widerstehen. Der TF10 gewährleistet ein angenehmes und komfortables Segeln + ein fantastisches Foiling-Erlebnis für jeden Segler.

⛵TF10-fakt #3:

Der ‘wishbone boom’ (Half-windsurfer-boom) des TF10 Foiling Trimarans sorgt dafür, dass das Decksweeper-Großsegel-Layout optimal funktioniert. Diese Technik bietet auch einen zusätzlichen Sicherheitsvorteil: Bei einem Manöver befindet sich das Segel nun am tiefsten Punkt und nicht der Karbonbaum = Sicherheit für Ihren Kopf.

⛵TF10-fakt #4:

In der Welt der Trimarane sind die ‘one-offs’ die Norm. Nicht für den TF10! Im Gegenteil, wir bauen bereits 6 foiling trimarane dieses Typs. Dank unseres einzigartigen One-Design-Produktionsverfahrens haben alle Boote exakt dasselbe Design, dieselbe Ausrüstung, dieselbe Technologie usw.Daraus ergibt sich eine neue Segelklasse, in der nicht das Boot über den Sieg entscheidet, sondern das Können und die Erfahrung des Kapitäns und der Bemannung.

⛵TF10-fakt #5:

Der Neigungswinkel aller vier Foils des TF10 Foiling Trimaran wird mit elektrischen Stellantrieben eingestellt. Dieses System wurde vollständig von DNA entwickelt und gebaut. Es verbessert den Komfort und die Sicherheit beim Segeln und Folieren, da die Crew-Mitglieder mit einem Handgriff Änderungen vornehmen können, während sie auf den Karbonbänken sitzen. Dieses elektrische Steuersystem, das in wertvoller Zusammenarbeit mit Sailmon hergestellt wurde, ist auch im Cockpit des Bootes verfügbar.

Ein nicht-elektrisches Back-up ist das Tau-mit-Kugel-System: Wenn z.B. durch Wassertropfen oder andere Umstände der Bildschirm des elektronischen Steuersystems weniger gut lesbar ist, kann der Winkel der Foils auch an der Position der gelben Kugel abgelesen werden.

⛵TF10-fakt #6:

Unabhängig von Alter, Geschlecht oder Muskelkraft: Jeder Segler kann mit dem TF10 Foiling Trimaran segeln und foilen!

Besonderer Fakt: auf dem 1. Foto sehen Sie die coolen America’s Cup-Segeldamen Sally Barcow und Libby Greenhalgh!

Foto TF10 Celeritas von Paul Todd – Outside Images
Foto TF10 Celeritas von Paul Todd – Outside Images

⛵TF10-fakt #7:

Der TF10 Foiling Trimaran ist sehr einfach zu transportieren. Die Ruderkästen können ausgeklickt und dann mit dem Ruder und allem Zubehör hochgezogen werden. Auf diese Weise befinden sie sich in der Transportposition für den Transport auf einem Anhänger. Wir liefern den TF10 mit einem speziell konstruierten Straßenanhänger. Das Boot wird einfach zusammengeklappt und per Bootsrampe oder Kran ins oder aus dem Wasser gelassen.

⛵TF10-fakt #8:

Das TF10 ist ein 4-Punkt-foiling-boot. Diese Konstruktion stellt sicher, dass Sie immer mit allen vier Foils nach unten segeln. Die Foils des TF10 sind Schwerter in einer sogenannten Z-Form, die Ruder sind Foils mit einer T-Hubfläche. Diese 4-Punkt-Leinen-Konstruktion hat ihren Ursprung in der DNA F1x. DNA war die erste, die eine Lösung fand, um die A-Klasse auf die Foils zu bekommen, wobei alle speziellen Boxrule-Restriktionen für diese Klasse eingehalten wurden.

Alle Hydrofoils der TF10 werden aus Carbon-Prepreg gefertigt, in einem einzigartigen “One-Shot”-Produktionsprozess hergestellt und mit hochwertiger Farbe in der Farbe Ihrer Wahl lackiert. Das Design der TF10-Folien stammt, ebenso wie das komplette Bootsdesign, von den renommierten Designern Morrelli und Melvin.

Foto: Joris Lugtigheid
Foto: Joris Lugtigheid

Bleiben Sie uns folgen für TF10 Fakt #9!
-Freigabe 3 November 2020-

Entdecken Sie alles über DNA’s TF10 foiling trimaran:

Das Boot und seine Hersteller | Lernen Sie den Designer kennen | Entdecken Sie den TF10 Segelklasse